Positionierung von Gehängen in der Galvanoindustrie

Beschreibung

Über Becken mit unterschiedlichen Flüssigkeiten sind Verfahrwagen ("Gehänge") zu positionieren. Hierfür soll ein geeignetes Lasermesssystem eingesetzt werden. Dieses darf sich durch die aufsteigenden Dämpfe nicht negativ beeinflussen lassen. Das Sensorgehäuse muss den aggressiven Umgebungsbedingungen standhalten.

Lösung

Zum Einsatz kommt das optische Entfernungsmessungssystem AMS 304i. Er zeichnet sich unter anderem durch einen kleinen Lichtfleck aus. Damit ist es möglich, eine Vielzahl dieser Geräte zur Positionierung der Verfahrwagen nebeneinander zu montieren, da sie sich gegenseitig nicht beeinflussen. Der Austausch der Geräte ist ebenso schnell möglich wie ihre Inbetriebnahme. Daraus ergibt sich eine hohe Anlagenverfügbarkeit.

  • Branche/Bereich

    Intralogistik (Krane)

  • Aufgabenstellung

    Positionieren

  • Applikation

    Positionierung von Gehängen in der Galvanoindustrie

Kontakt & Support

Tel.: 035027 / 629 106
Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 16:30 Uhr
Tel.: 07021 / 573-0
Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 16:30 Uhr
Tel.: 07021 / 573-0
Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 16:30 Uhr