Datenübertragung

Produktselektor

Kontaktlose Übertragung von Informationen mittels Infrarotlicht

Immer wenn es darum geht, Daten kontaktlos zu übermitteln, sind die optischen Geräte zur Datenübertragung die richtige Wahl. Das Einsatzgebiet der Datenlichtschranken ist primär der Anlagenbau und zwar überall dort, wo industrielle Netzwerke wie z.B. PROFINET, PROFIBUS, DeviceNet oder Ethernet etc. auf bewegte Anlagenteile übertragen werden.

DDLS 500

Produktselektor

Datenübertragungs-Lichtschranke mit 100 Mbit/s realtime Übertragung

Die DDLS 500 ist eine Datenübertragungs-Lichtschranke, für Industrial Ethernet mit einer Bandbreite von 100Mbit/s. Mit dem Ausrichtlaser sowie der vormontierten Montageplatte setzt die DDLS 500 neue Maßstäbe im Hinblick auf Usability. Weltweit einzigartig ist die Funktion der ortsunabhängigen Ferndiagnose via integriertem Webserver oder das direkte Einbinden in PROFINET.

  • Reichweiten bis zu 200 m
  • 100 Mbit/s transparente Datenübertragung aller Ethernet Protokolle wie PROFINET, EtherNet IP, EtherCat etc.
  • Laserausrichthilfe
  • Überwachung der Verfügbarkeit
  • Störungsfreier Parallelbetrieb mit AMS 300i
  • Integrierte „Ein-Mann“ Ausrichtvorrichtung
  • Optional mit Heizung (bis –30 °C)
  • PROFINET Teilnehmer
  • Remote Control

Mehr

DDLS 200

Produktselektor

Optische Datenübertragung mit 2 MBit/s Übertragungsrate

Durch Infrarotübertragung ist diese Baureihe frei von Störeinflüssen. Es werden Systeme für alle gängigen industriellen Feldbus Schnittstellen angeboten. Die Reichweiten sind abgestuft und erreichen max. 500 m Übertragungsdistanz.

  • Reichweiten bis zu 500 m möglich
  • Übertragungsraten bis zu 2 Mbit/s
  • Netzwerkschnittstellen mit integrierter Repeater-Funktion
  • Hohe Fremdlichtfestigkeit durch spezielles FSK-Verfahren
  • Schnittstellen: PROFIBUS, Interbus und CAN/DeviceNet

Mehr