Lichtschnittsensoren

Produktselektor

Immer der Linie entlang

Lichtschnittsensoren messen ein Höhenprofil entlang einer projizierten Laserlinie. Mit diesen Sensoren können Objekte mit hoher Auflösung schnell und zuverlässig 3-dimensional erfasst werden. Je nach Modell reicht der Funktionsumfang von der einfachen Anwesenheitskontrolle über die Kantenvermessung bis hin zu einer dreidimensionalen Vermessung von Objekten.

LPS 36

Produktselektor

In allen Dimensionen zu Hause

Überall dort, wo bei bewegten oder statischen Objekten Höhenprofile zu ermitteln sind, findet die Profilkamera LPS 36 ihren Einsatz. Ein zusätzlicher Encoderanschluss unterstützt die Erzeugung von kalibrierten 3D-Daten. Damit sind zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten wie Roboterführung und Kontur-/Volumenbestimmungen möglich.

  • Lasermesstechnik mit Lichtschnittverfahren
  • Laserlinie 600 mm bei 800 mm Entfernung
  • Messzeit: 10 ms
  • Messbereich: 200–800 mm
  • Kompakte Baugröße: 160 x 74 x 56 mm
  • Interface: Ethernet
  • Optional: Encodereingang

Mehr

LES 36

Produktselektor

So breit, so hoch

Die integrierte Kantenerkennung der LES Sensoren ermitteln Abmessungen von Objekten oder vermessen die Außenkante von Bahnware. Die kalibrierten Messdaten lassen sich über Ethernet, Analogschnittstelle oder Feldbus einfach weiterverarbeiten. Mit der Parametrierung lassen sich Höhen-, Breiten- und Positionsvermessungen schnell und einfach realisieren.

  • Lasermesstechnik mit Lichtschnittverfahren
  • bis zu 4 Messfelder in 16 Inspektionsaufgaben
  • Messzeit: 10 ms
  • Messbereich: 200–800 mm
  • Datenberechnung und -verarbeitung direkt im Sensor
  • Kompakte Baugröße: 160 x 74 x 56 mm
  • Interface: Ethernet, analog oder Feldbus

Mehr

LRS 36

Produktselektor

Alle Objekte gleichzeitig im Blick

Line Range Sensoren dienen der tastenden, zweidimensionalen Objekterkennung entlang einer Laserline. Mit einem Sensor lassen sich bis zu 16 Objekte zeitgleich erkennen. Über Parametrierung lassen sich komplexe Detektionsaufgaben mit nur einem Sensor lösen. Die Ausgabe der Ergebnisse erfolgt über Ethernet, Feldbusschnittstellen oder binäre Schaltausgänge. Eine perfekte Lösung z.B. für den mehrspurigen Transport oder Vollständigkeitskontrollen.

  • Lasertastung mit Lichtschnittverfahren
  • bis zu 16 Erkennungsfelder in 16 Inspektionsaufgaben
  • Messzeit: 10 ms
  • Tastbereich: 200–800 mm
  • Datenberechnung und -verarbeitung direkt im Sensor
  • Kompakte Baugröße: 160 x 74 x 56 mm
  • Interface: Ethernet, I/O oder Feldbus

Mehr